+
Simeon (Akuhata Keefe) hadert mit den traditionellen Rollenbildern in seiner Familie. Foto: Prokino

"Mahana": Drama mit harten, realistischen Sequenzen

Berlin (dpa) - Mit seinem Roman "Whale Rider" eröffnet Witi Ihimaera eine Tür in die mythische Welt der Maori. Seine Verfilmung wurde zueinem der größten Kinohits aus Neuseeland. Nun kommt wieder eines von Ihimaeras Büchern auf die Leinwand, diesmal dreht sich alles um einen Maori-Familienclan in den 60er Jahren.

"Mahana - Eine Maori-Saga" erzählt in harten, realistischen Sequenzen vom Schafe scheren, Land roden und Holz hacken, eingebettet in die grünen Hügel der Ostküste der Inseln. Alles ohne Hollywood-Schminke - Regisseur Lee Tamahori drehte zwar auch den Bond-Film "Stirb an einem anderen Tag", schafft hier aber eine ausdrucksstarke Hommage an seine Heimat.

Mahana - Eine Maori-Saga, Neuseeland, Australien 2015, 103 Min., FSK o.A., von Lee Tamahori, mit Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning.

Mahana

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
München - Was macht Sarah Lombardi, wenn Sohnemann Alessio schäft? Sie geht live. Auf Facebook sprach sie am Dienstagabend über ihre Zukunftspläne.
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast beim Wiener Opernball, dem Filmstar Goldie Hawn, hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen

Kommentare