"An Schokolade vergriffen"

Maite Kelly schummelt beim Fasten

Berlin - Kelly-Family-Mitglied Maite Kelly hat sich mit einigen Schummeleien über die Fastenzeit gerettet. Gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern habe sie überlegt, was man sich sparen könne.

„Dann haben sie gesagt: OK wir verzichten auf Schokolade, aber nicht auf Gummibärchen“, erzählt die Sängerin (33).

Allerdings hätten die fünf und sechs Jahre alten Töchter besser durchgehalten, als sie selbst: „Ich habe mich schon öfter mal an Schokolade vergriffen.“ Die Kinder hätten davon aber nichts mitbekommen. „Das ist die Hauptsache.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest-Albtraum: Diese Beichte einer Frau bewegt die Menschen
Marie Nasemann packt aus: Sie wurde auf dem Oktoberfest belästigt, was sie lange verschwieg. Ihre Geschichte bewegt die Menschen bei Facebook. 
Oktoberfest-Albtraum: Diese Beichte einer Frau bewegt die Menschen
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung

Kommentare