"An Schokolade vergriffen"

Maite Kelly schummelt beim Fasten

Berlin - Kelly-Family-Mitglied Maite Kelly hat sich mit einigen Schummeleien über die Fastenzeit gerettet. Gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern habe sie überlegt, was man sich sparen könne.

„Dann haben sie gesagt: OK wir verzichten auf Schokolade, aber nicht auf Gummibärchen“, erzählt die Sängerin (33).

Allerdings hätten die fünf und sechs Jahre alten Töchter besser durchgehalten, als sie selbst: „Ich habe mich schon öfter mal an Schokolade vergriffen.“ Die Kinder hätten davon aber nichts mitbekommen. „Das ist die Hauptsache.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Die italienischen Modeschöpferin liegt auf der Intensivstation.Ihr Zustand sei kritisch, heißt es aus Rom.
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus

Kommentare