+
Heike Makatsch und Jan Josef Liefers engagieren sich für eine Steuer auf Finanztransaktionen.

Makatsch und Liefers wollen neue Steuer

Hamburg - Heike Makatsch und Jan Josef Liefers engagieren sich im Aktionsbündnis "Steuer gegen Armut" und werben für Steuern auf Finanztransaktionen. Eine Unterschriftenaktion ist gestartet.

Die Schauspieler Heike Makatsch und Jan Josef Liefers haben sich für die Einführung einer Steuer auf Finanztransaktionen von Banken ausgesprochen. In einem am Dienstag veröffentlichten Internet-Werbefilm für das Aktionsbündnis “Steuer gegen Armut“ rufen sie zu einer Unterschriftenkampagne und einem Offenen Brief an die Staats- und Regierungschefs der G-20-Länder auf.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Darin soll die Forderung einer Zahlung von 0,05 Prozent pro Banktransaktion aufgestellt werden. “Eine winzig kleine Steuer auf den Handel mit Finanzvermögen würde jährlich Milliarden Euro einbringen und könnte somit helfen, Armut und Hunger in der Welt zu bekämpfen, endlich etwas gegen den Klimawandel zu tun und hierzulande soziale Gerechtigkeit zu schaffen“, sagt Makatsch in dem Werbefilm, der anlässlich der 60. Berlinale vorgestellt wurde.

Die Idee zur Umsetzung gehe auf den britischen Regisseur Richard Curtis zurück, teilte das globalisierungskritischen Netzwerk “Attac“ am Dienstag mit. Getragen werde das Aktionsbündnis “Steuer gegen Armut“ von einem internationalen Netzwerk aus Nichtregierungsorganisationen, kirchlichen und gewerkschaftlichen Gruppen. Die Initiative hofft auf mehrere hunderttausend Unterschriften bis zum G-20-Gipfel im Juni in Toronto.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby von Katherine Heigl ist da
Die US-Schauspielerin hat einen Sohn geboren. Der Kleine soll schon kurz vor dem Jahreswechsel auf die Welt gekommen sein, wie jetzt erst bekannt wurde. Der Junge hat …
Baby von Katherine Heigl ist da
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare