Maler Jörg Immendorff mit Kokain erwischt

- Der Düsseldorfer Maler Jörg Immendorff (58) hat den Besitz von Kokain eingeräumt. Der 58-Jährige war am Samstag in der Suite eines Düsseldorfer Nobelhotels von der Polizei überrascht worden, als er mit neun Frauen Kokain nehmen wollte. Der Kunstprofessor habe in seiner Vernehmung zugegeben, dass das Kokain ihm gehöre, sagte der Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft, Johannes Mocken. Immendorff zählt zu den international bekanntesten deutschen Künstlern.

<P>"Die Koks-Linien waren gebrauchsbereit", sagte Mocken. Zumindest einige der Frauen seien dem äußeren Erscheinungsbild nach dem Prostituierten-Milieu zuzuordnen. Die Ermittler sprachen von einer "Sex-Party".</P><P>Das nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerium wollte als Dienstherr des Hochschulprofessors zunächst eine schriftliche Mitteilung der Staatsanwaltschaft zum Ermittlungsstand abwarten. "Das ist der übliche Weg", sagte ein Ministeriumssprecher. So lange gelte die Unschuldsvermutung. Es gebe eine Reihe von "Abstufungen, dienst- und disziplinarrechtlich zu reagieren". Im Falle einer Verurteilung zu mehr als einem Jahr Haft könne die Beendigung des Beamtenstatus die Konsequenz sein.</P><P>Ein Gutachten des Landeskriminalamtes solle in Kürze den Wirkstoffgehalt des Kokains klären, sagte Mocken. Diese Frage habe erhebliche Auswirkungen auf ein mögliches Strafmaß. Die Ermittler waren nach einer anonymen Anzeige tätig geworden. Die Frauen, deren Aufenthaltsstatus zum Teil unklar gewesen sei, seien als Zeugen vernommen worden. Immendorff selbst habe sich bei der Vernehmung kooperativ gezeigt, sagte Mocken.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie

Kommentare