+
Schauspieler John Malkovich hält nichts von Selfies. Foto: J. Etxezarreta/Archiv

Malkovich hält Selfies mit Fans für "Zeitverschwendung"

München (dpa) - Hollywood-Star John Malkovich (60) ist gegen den Selfie-Hype bei Fans.

"Vor 20 Jahren haben dich die Leute gelegentlich um ein Autogramm gebeten. Meistens versuchten sie einfach, sich mit mir zu unterhalten", sagte der Schauspieler ("Being John Malkovich", "Gefährliche Liebschaften") dem Magazin "Playboy" (Dezember). "Jetzt sind sie nicht mehr daran interessiert. Sie wollen einfach ein Foto." Das aber lehne er ab. "Warum soll ich mich mit einer Person fotografieren lassen, der ich nie zuvor begegnet bin?" Das sei doch "Zeitverschwendung".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Kamelhirn und Straußenzeh: Zum Auftakt der Dschungelshow gab es gleich eine Menge kulinarischer Leckereien.
Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt

Kommentare