Mama Mälzer hat es besser

- Hamburg - Fernsehkoch Tim Mälzer (34) wird seine Mutter Christa anlässlich des Muttertages mit einem Schweinefilet in Mangoldmantel mit Kurkuma-Risotto in der Vox-Küche verwöhnen. In seiner Sendung "Schmeckt nicht, gibt´s nicht", die am Montag um 18.45 Uhr zu sehen sein wird, werden die beiden dabei nach Angaben des Kölner Privatsenders vom Mittwoch über Sohnemanns Kinderzeiten plaudern.

Schon als kleiner Junge habe Tim zu Hause am Herd gestanden und sich das Essen selbst zubereitet. Christa Mälzer erinnert an Spaghettis, die an der Wand klebten, weil eine Freundin dem kleinen Tim gesagt habe, so könne man testen, ob sie gar seien. "Fallen sie runter, kann gegessen werden".<BR><BR>Tim Mälzer ist einer Umfrage zufolge der populärste deutsche Fernsehkoch. Der Hamburger, der bei Vox werktäglich die Sendung "Schmeckt nicht, gibt´s nicht" serviert, kam bei einer repräsentativen Umfrage der Programmzeitschrift "Bildwoche" unter 1002 Deutschen auf 18 Prozent der Stimmen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare