Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude
+
Manfred Krug hat schon Anfang der 60er Jahre Platten aufgenommen. Foto: Jörg Carstensen

Manfred Krug durfte nicht Englisch singen

Berlin (dpa) - Manfred Krug (78) hat der Englisch-Abneigung der DDR-Schallplattenfirma Amiga ein Erfolgsalbum zu verdanken.

"Wir hatten eigentlich geplant, eine LP mit englisch gesungenen Songs zu machen", sagte Komponist Günther Fischer in einem Interview der Musikzeitschrift "Schall". "Aber die Verantwortlichen sagten uns: Das geht gar nicht. Entweder Herr Krug singt Deutsch oder aus der Sache wird nichts."

Es entstand dann 1971 das Album "Das war nur ein Moment". Am Ende sei der Zwang zur deutschen Sprache ein Glück für das ganze Projekt gewesen, berichtete Fischer. "Wir hatten da etwas ganz Besonderes geschaffen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Elvis‘ Privatjet: Aus diesem bizarren Grund wollen ihn die Fans haben
Ein Privatjet, der einst von Elvis Presley genutzt wurde, wird versteigert. Das lässt manchen bereits von der Wiederauferstehung des „King“ träumen. 
Elvis‘ Privatjet: Aus diesem bizarren Grund wollen ihn die Fans haben

Kommentare