Mann oder Meerjungfrau? - Skuriller Haarfärbetrend

Berlin (dpa) - Lila Bart oder türkise Tolle: Ein fragwürdiger Haarfärbetrend verwandelt Männer derzeit in Meerjungfrauen. Unter dem Hashtag #Merman finden sich etwa auf Plattformen wie Instagram und Twitter zahlreiche Fotos von Herren mit farbenfroher Haarpracht. #Merman ist eine Mischung aus den englischen Wörtern "mermaid" (Meerjungfrau) und "man" (Mann).

Beobachter handeln das Styling sogar schon als Nachfolger des Männer-Dutts. Die britische Zeitung "Metro" denkt angesichts der leuchtenden Haarpracht allerdings nicht nur an Meerjungfrauen: "Ein alternativer Name für diesen Trend: Pfauenhaar", schreibt das Blatt. Kein Wunder: Die Pracht erinnert nicht nur optisch an den Pfau mit seinen türkis-blau-grünen Federn. Die Männer, die den Trend mitmachen, dürften auch mindestens genauso eitel sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump

Kommentare