+
Hollywood-Star Sandra Bullock hatte unliebsamen Besuch.

Während sie schlief

Mann in Sandra Bullocks Garten verhaftet

  • schließen

Los Angeles - Böse Überraschung: Ein Mann hat offensichtlich versucht, ins Haus von Sandra Bullock einzubrechen, während der Hollywood-Star sich nach einer Preisverleihung dort ausruhte.

Der 39-Jährige sei  am frühen Sonntagmorgen im Garten der Oscar-Preisträgerin in Los Angeles festgenommen worden, wie Bullocks Sprecher der US-Zeitschrift „People“ mitteilte. Nach Polizeiangaben habe er das Haus der 49-Jährigen aber nicht betreten, hieß es. Nach Angaben der „Los Angeles Times“ ist der Mann in Untersuchungshaft, die Kaution beträgt 150.000 Dollar. „Sie ist unversehrt und es geht ihr gut“, hieß es weiter.

Der „Gravity“-Star hatte in der Nacht zum Sonntag bei den Spike TV Guys' Choice Awards in Kalifornien aus den Händen ihrer ehemaligen Co.-Stars Keanu Reeves ("Speed"), Matthew McConaughey ("Die Jury") und Hugh Grant ("Ein Chef zum Verlieben") eine Auszeichnung entgegengenommen. Die Statuette in Form eines Geweihs bekam sie für eine "Dekade der Attraktivität" - der Thriller "Speed" war 1994 in die Kinos gekommen.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
Der Weg für einen Prozess gegen Rapper Kanye West ist frei. Im Raum steht der Vorwurf der Irreführung in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums "The Life of …
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.