+
Diego Maradona.

Maradonas Ohrring für 25.000 Euro versteigert

Bozen - Für 25 000 Euro hat eine unbekannte Frau den Brillant-Ohrring des früheren Weltklasse-Fußballers und jetzigen argentinischen Nationaltrainers Diego Maradona ersteigert.

Sie bekam den Zuschlag für den edlen Schmuck bei einer Auktion, die der italienische Fiskus am Donnerstag in Bozen organisiert hatte. Weil Maradona aus seiner Zeit als Spieler beim SSC Neapel in Italien noch mehr als 36 Millionen Euro Steuerschulden hat, hatten Beamte dem einstigen Goldjungen und Weltmeister den Ohrring bei einer Diätkur in Südtirol abgenommen.

Die neue Besitzerin des Brillant-Ohrrings wollte sich nicht näher zu erkennen geben, zeigte sich aber mit “südlichem Akzent“ zufrieden über den Zuschlag, wie italienische Medien berichteten. Sie habe sich dabei auch nicht ausdrücklich als Maradona-Fan geoutet. Der Ohrring war für 5500 Euro aufgerufen worden.

Auch wenn die Versteigerung das Mehrfache dessen eingebracht hat, ist das für den Fiskus doch kaum mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein angesichts der Millionen, die Steuerbeamte gern noch von Maradona eintreiben würden. Das Schmuckstück war dem Argentinier im September abgenommen worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare