Marcel Reich-Ranicki kämpft gegen Prostata-Krebs.

Schock-Diagnose

Marcel Reich-Ranicki hat Prostata-Krebs

Berlin - Deutschlands Literaturkritiker Nummer eins hat mit einer schweren Krankheit zu kämpfen. Der 92-jährige Marcel Reich-Ranicki ist an Prostata-Krebs erkrankt.

Im April 2011 starb seine geliebte Ehefrau Teofila, nun steht Marcel Reich-Ranicki vor einer weiteren harten Prüfung: Der berühmte Literaturkritiker hat Prostata-Krebs. Gegenüber der Bild-Zeitung sagte er, es gehe ihm zwar nicht besonders gut, aber er kämpfe gegen den Krebs. "Ich nehme Tabletten und gehe regelmäßig zur Untersuchung in die Klinik", sagt der 92-Jährige, den viele aus der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett" aus den 80er und 90er Jahren kennen. 

Die Diagnose bekam Reich-Ranicki dem Zeitungsbericht zufolge schon vor einiger Zeit.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel

Kommentare