+
Maren Gilzer erfreut sich an der neuen Zweisamkeit. Foto: Britta Pedersen

Neue Partnerschaft

Maren Gilzer ist frisch verliebt

Ein Restaurant, zwei Hunde und Harry: Verkuppelt wurden Maren Gilzer und ihr neuer Freund von ihren beiden Vierbeinern.

Berlin (dpa) - Die frühere "Glücksrad"-Fee Maren Gilzer (57) ist wieder in festen Händen. Ihr neuer Partner heiße Harry, sie sei "verliebt" und es fühle sich "ganz gut" an, sagte Gilzer dem Magazin "Bunte".

Verkuppelt wurden die beiden von ihren Hunden. Die hätten in einem Berliner Restaurant miteinander gespielt und so seien schließlich auch die Besitzer miteinander ins Gespräch gekommen. "'Wem gehört denn dieser Kleine hier?'", habe Harry wissen wollen. "Mir", habe Gilzer geantwortet.

Gilzer hatte sich 2014 von ihrem damaligen Ehemann Egon Freiheit scheiden lassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare