+
Maren Gilzer sammelt gerne Titel: Neben Buchstabenfee ist sie auch Dschungelkönigin.

So läuft die Karriere nach dem Dschungelcamp

Maren Gilzer tauscht Kakerlaken gegen Fisch

Hamburg - Ein wenig Glanz brachte die diesjährige Dschungelkönigin in das triste Grau des Hamburger Fischmarktes. Nach Kakerlaken liebäugelt Maren Gilzer nun mit Fisch und durfte die Matjessaison einläuten.

Matjes statt Kakerlaken: Dschungelkönigin Maren Gilzer wird in diesem Jahr die Matjessaison offiziell einläuten. Die 55-Jährige werde am 9. Juni am Hamburger Fischmarkt als Schirmherrin das erste Fässchen mit Holländischem Matjes versteigern, teilten die Veranstalter am Dienstag in der Hansestadt mit. „Im australischen Dschungel mag es ja alles Mögliche geben - Matjes ganz sicher nicht“, sagte Gilzer laut Mitteilung. Da der Fisch nicht nur lecker, sondern auch gesund ist, freue sie sich, die Matjessaison repräsentieren zu dürfen. Gilzer, einst Buchstabenfee beim „Glücksrad“, hatte Anfang des Jahres die neunte Staffel der RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ gewonnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne

Kommentare