+
Margaret Thatcher (Archivbild vom 8. Juni 2010).

Margaret Thatcher im Krankenhaus

London - Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher ist ins Krankenhaus gebracht worden. Bereits seit einigen Tagen kämpft die 85-Jährige mit einer Grippe.

Das berichtete die BBC am Dienstag. Die 85-Jährige hatte bereits in der vergangenen Woche einen Empfang zu ihrem Geburtstag bei Premierminister David Cameron wegen Grippe absagen müssen.

Thatcher habe eine Infektion, die stationär besser als zu Hause behandelt werden könne, berichtete die BBC unter Berufung auf einen Sprecher weiter. Die Erkrankung sei “nicht ernst“. Es werde erwartet, dass die “Eiserne Lady“ bereits in wenigen Tagen die Klinik wieder verlassen könne.

Thatcher war zwischen 1979 und 1990 britische Premierministerin und für ihre harte Haltung vor allem im Falkland-Krieg aber auch gegenüber der Europäischen Union (“Ich will mein Geld zurück“) bekanntgeworden. Seit Jahren ist sie demenzkrank, wie ihre Tochter 2008 in einem Buch enthüllte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare