Margot Käßmann ist Karl-May-Fan

Berlin - Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann (54), war am Mittwochabend bei einer Karl-May-Filmreihe in Berlin zu Gast.

Die Theologin sah sich „Der Schatz im Silbersee“ (1962) mit Lex Barker und Pierre Brice an. „Wenn ich ganz ehrlich bin, war das der erste Kinofilm meines Lebens“, sagte Käßmann.

Bei der Reihe „Mein Film“ der Deutschen Filmakademie stellen Prominente ein Kinowerk vor und diskutieren darüber. „Der Schatz im Silbersee“, produziert von Horst Wendlandt, war in den 60er Jahren der erste von elf Karl-May-Filmen und ist ein Klassiker.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf

Kommentare