+
Margot Robbie bei der Oscar-Verleihung 2016. Foto: Paul Buck

Margot Robbie soll Harley-Quinn-Figur zum Star machen 

Los Angeles (dpa) - Die australische Schauspielerin Margot Robbie ("The Wolf of Wall Street") soll die Comic-Figur Harley Quinn zu einer Hauptdarstellerin machen.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, plant das Studio Warner Bros. einen Film um Quinn und andere Heldinnen und weibliche Bösewichte mit besonderen Fähigkeiten und Kräften. Robbie wird erstmals als Quinn in "Suicide Squad" an der Seite von Jared Leto (als Joker) zu sehen sein. Das Comic-Abenteuer unter der Regie von David Ayer kommt im August in die Kinos. Einzelheiten über den eigenständigen "Quinn"-Film hält das Filmstudio noch unter Verschluss. Robbie soll dabei auch als Produzentin tätig werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Steffi Jones wurde als Kind beim Klauen erwischt
Die Trainerin der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft hat als Siebenjährige eine Musikkassette mitgehen lassen. Die Ladenbesitzer hätten sie aber laufen lassen. …
Steffi Jones wurde als Kind beim Klauen erwischt
Nach Kims Dellen-Fotos: Kourtney Kardashian zeigt ihre pralle Kehrseite
Mexiko-Stadt - Popo-Wunder Kim Kardashians (36) Schwester Kourtney (38) hat während ihres Urlaubs in Sachen Hintern-Fotos für ihre Fans nachgelegt - und kann ihrer …
Nach Kims Dellen-Fotos: Kourtney Kardashian zeigt ihre pralle Kehrseite
Dieses Model sieht aus wie Megan Fox
Die Brasilianerin Cláudia Alende sieht Hollywood-Star Megan Fox zum Verwechseln ähnlich. Doch einen Unterschied gibt es doch. Diesen sehen Sie im Promiflash-Video
Dieses Model sieht aus wie Megan Fox
"Kerngesund und stramm": Weiße Tiger-Vierlinge in Österreich
Seit ihrer Geburt vor Ende März haben die vier Geschwister schon kräftig zugelegt. Sie sehen sehr niedlich aus, werden aber bald schon gefährlich sein.
"Kerngesund und stramm": Weiße Tiger-Vierlinge in Österreich

Kommentare