1 von 13
Margot Werner ist am Montag bei einem Unfall in München gestorben.
2 von 13
Die österreichische Sängerin und Tänzerin wurde 74 Jahre alt.
3 von 13
Bei ihrem Tod handelt es sich den Angaben der Ermittler zufolge um einen "Ungluecksfall im familiaeren Bereich".
4 von 13
Mit ihrem Mann Jochen Litt - hier auf dem roten Teppich vor dem Festspielhaus in Bayreuth - war sie seit 1978 verheiratet.
5 von 13
Werner wurde am 8. Dezember 1937 in Salzburg geboren.
6 von 13
Bereits als Dreijährige soll sie ihre ersten Ballettstunden absolviert haben.
7 von 13
1954 wurde sie als 17-Jährige Mitglied des Balletts der Bayerischen Staatsoper in München.
8 von 13
Ihre zweite Karriere startete sie 1972 als Sängerin, 1974 erschien ihre erste LP mit dem Titel „Und für jeden kommt ein Tag“.

Margot Werner: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Das Leoparden-Muster der 80er, Westernjacken, asymmetrische Ärmel oder nackte Brüste als Hingucker - die Modewoche in New York zeigte mehr und weniger alltagstaugliche …
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Das Leoparden-Muster der 80er, Westernjacken, asymmetrische Ärmel oder nackte Brüste als Hingucker - die Modewoche in New York zeigte mehr und weniger alltagstaugliche …
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Baftas 2017: Diese Stars waren da
London - Bei der Vergabe der diesjährigen britischen Filmpreise, der Baftas, war jede Menge Glanz und Glamour aus Hollywood und Großbritannien vertreten. Sogar der …
Baftas 2017: Diese Stars waren da
Beyoncé, Lady Gaga und Co. bei den Grammys 2017
Los Angeles - Die Creme de la creme der Musikindustrie gab sich bei den 59. Grammys ein Stelldichein. Traumhafte Roben und atemberaubende Auftritte der Stars prägten den …
Beyoncé, Lady Gaga und Co. bei den Grammys 2017

Kommentare