1 von 13
Margot Werner ist am Montag bei einem Unfall in München gestorben.
2 von 13
Die österreichische Sängerin und Tänzerin wurde 74 Jahre alt.
3 von 13
Bei ihrem Tod handelt es sich den Angaben der Ermittler zufolge um einen "Ungluecksfall im familiaeren Bereich".
4 von 13
Mit ihrem Mann Jochen Litt - hier auf dem roten Teppich vor dem Festspielhaus in Bayreuth - war sie seit 1978 verheiratet.
5 von 13
Werner wurde am 8. Dezember 1937 in Salzburg geboren.
6 von 13
Bereits als Dreijährige soll sie ihre ersten Ballettstunden absolviert haben.
7 von 13
1954 wurde sie als 17-Jährige Mitglied des Balletts der Bayerischen Staatsoper in München.
8 von 13
Ihre zweite Karriere startete sie 1972 als Sängerin, 1974 erschien ihre erste LP mit dem Titel „Und für jeden kommt ein Tag“.

Margot Werner: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Queen feiert 92. Geburtstag mit vielen Stars
Königin Elizabeth II. feiert ihren 92. Geburtstag mit einem großen Konzert in der Royal Albert Hall. Die Organisatoren geben sich Mühe, den Geschmack der Queen und auch …
Queen feiert 92. Geburtstag mit vielen Stars
Slipper liegen im Trend: Neue Flats für einen heißen Sommer
Auch wenn High Heels nach wie vor eine feminine Versuchung sind - bequem sind sie nicht. Umso mehr können sich modebewusste Frauen freuen: Flache Schuhe liegen in diesem …
Slipper liegen im Trend: Neue Flats für einen heißen Sommer
Mut zur Farbe: Das etwas andere Hochzeitsoutfit
Keine Lust, im weißen Kleid zu heiraten? Kein Problem: Die Branche öffnet sich immer mehr anderen Ideen - etwa schicken Hosenanzügen und schwarzen Brautkleidern.
Mut zur Farbe: Das etwas andere Hochzeitsoutfit
Trauerfeier für Popstar der Wissenschaft: 500 Gäste nehmen Abschied von Hawking
Knapp drei Wochen nach dem Tod von Stephen Hawking ist dem Wissenschaftler mit einer Trauerfeier in Cambridge gedacht worden. Der Sarg ist besonders dekoriert.
Trauerfeier für Popstar der Wissenschaft: 500 Gäste nehmen Abschied von Hawking

Kommentare