+
Bei Maria Furtwängler kommt kaum noch Fleisch in die Pfanne. Foto: Daniel Bockwoldt

Maria Furtwängler isst wegen "Tatort" kaum noch Fleisch

Berlin/Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Maria Furtwängler (48) isst seit den Dreharbeiten für ihren neuen "Tatort"-Fall kaum noch Fleisch.

"Ich habe meinen eh' schon nicht sehr großen Fleischkonsum auf fast null reduziert", sagte Furtwängler alias Niedersachsens LKA-Ermittlerin Charlotte Lindholm bei einer Vorstellung der "Tatort"-Episode "Der sanfte Tod" (7. Dezember) am Mittwoch in Hamburg. Es geht darin um üble Methoden in der Massenproduktion von Schweinefleisch.

"Zur Vorbereitung des Films habe ich mir im Internet Schlachtungen und Ähnliches angeschaut - sehr eindrucksvoll. Bisher habe ich das immer vermieden, aber nun musste es sein", erklärte die ausgebildete Ärztin. Der ARD-Krimi entstand nach dem Buch und unter Regie von Alexander Adolph.

Ob der Film auch andere zum verstärkten Nachdenken über Billigfleisch anregen werde? "Schön wär's", meinte Furtwängler dazu. Neben Heino Ferch ("Das Adlon") als Wurstfabrikant im Westen Niedersachsens und Bibiana Beglau ("Zappelphilipp") als neuer Polizistenkollegin ermittelt die Münchner Aktrice nach längerer Pause hier erstmals wieder als coole Kommissarin aus Hannover.

Zuletzt war sie bei der ARD-Reihe im Dezember 2012 in der engagierten Doppelfolge "Wegwerfmädchen" und "Das goldene Band" über Zwangsprostitution aufgetreten und hatte einen großen Publikumserfolg erzielt. Ihr nächster "Tatort" sei bereits für 2015 in Planung, sagte Furtwängler der Nachrichtenagentur dpa.

ARD

Passage Kino Hamburg

Hotel Park Hyatt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.