+
Auf der Seite der Kanzlerin: Maria Furtwängler.

Schauspielerin steht zu Merkel

Maria Furtwängler macht Kanzlerin Merkel Mut

Berlin - Schon in der Vergangenheit hatte Maria Furtwängler Häme gegenüber der Kanzlerin Merkel und ihrer Flüchtlingspolitik öffentlich kritisiert. Jetzt outet sich die Schauspielerin erneut als Merkel-Fan.

Die Schauspielerin Maria Furtwängler (49) wünscht Kanzlerin Angela Merkel nach der Wahlschlappe der CDU bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern Durchhaltevermögen. "Ich würde mir erhoffen, dass sie nicht entmutigt ist und aufgibt, ehe es richtig und gut ist", sagte die "Tatort"-Darstellerin am Dienstag beim Sommerfest der "Bild"-Zeitung zur Deutschen Presse-Agentur.

Landtagswahl: Jubel und lange Gesichter bei den Wahlpartys

Die CDU kam am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf nur 19 Prozent und musste ausgerechnet in der politischen Heimat der Kanzlerin erstmals in einem Bundesland die rechtspopulistische AfD an sich vorbeiziehen lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Muss sich Pietro Lombardi eine neue Bleibe suchen?
Oliver Pocher hat seit einiger Zeit einen Untermieter: Pietro Lombardi. Das könnte sich jetzt aber ganz schnell ändern, denn der Sänger hat Stress mit den Nachbarn.
Muss sich Pietro Lombardi eine neue Bleibe suchen?
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Bei GNTM belegte sie „nur“ den sechsten Platz. Doch von ihrem Erfolg dürften viele Gewinnerinnen von „Germany‘s Next Topmodel“ träumen: Sarina Nowak hat den Durchbruch …
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Aborigine-Musiker Yunupingu mit 46 Jahren gestorben
Der weltweit bekannte australische Aborigine-Sänger Geoffrey Gurrumul Yunupingu ist im Alter von 46 Jahren gestorben. 
Aborigine-Musiker Yunupingu mit 46 Jahren gestorben
Brezeln von William und Kate werden versteigert
Bei seinem Deutschland-Besuch machte das royale Paar auch in Heidelberg Station, wo sich William und Kate in der Kunst des Brezelmachens übten. Das Ergebnis soll jetzt …
Brezeln von William und Kate werden versteigert

Kommentare