+
 Für Deutschlands Ski-Star Maria Höfl-Riesch ging am Mittwoch ein Traum in Erfüllung: Die Doppel-Olympiasiegerin traf in Rom Papst Benedikt XVI.

Maria Höfl-Riesch trifft Papst Benedikt XVI.

Rom - Für Deutschlands Ski-Star Maria Höfl-Riesch ging am Mittwoch ein Traum in Erfüllung: Die Doppel-Olympiasiegerin aus Garmisch-Partenkirchen traf in Rom Papst Benedikt XVI.

Im Anschluss an die Audienz auf dem Petersplatz empfing das Oberhaupt der katholischen Kirche die 27-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann Marcus Höfl.

„Ich hätte niemals gedacht, dass ich schon mit 27 Jahren dem Papst gegenüberstehen und sogar mit ihm sprechen würde“, sagte Höfl-Riesch: „Für mich ist das eine riesengroße Ehre, die man mit Worten kaum ausdrücken kann. An diesen Moment werde ich mich immer erinnern.“

Maria Höfl-Riesch trifft Papst Benedikt XVI.

Maria Höfl-Riesch trifft Papst Benedikt XVI.

Beckenbauer, Riesch und andere Promis über den Papst

Beckenbauer, Riesch und andere Promis über den Papst

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare