+
Promi-Quizzer (v. l.): Die Sänger Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm sowie Barbara Schöneberger, Günther Jauch, Maria Höfl-Riesch und Steffen Hallaschka.

Maria Riesch bei „Wer wird Millionär?“

München - Was für eine Mischung! Kommende Woche steht die nächste Promi-Runde bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär?" (RTL) an – und die Gäste könnten nicht unterschiedlicher sein.

So nimmt zum Beispiel die Skirennläuferin und Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch (26) auf dem heißen Stuhl Platz, genauso wie das Volksmusik-Duo die Wildecker Herzbuben. Auch die Moderatoren Barbara Schöneberger (37) und Steffen Hallaschka (39) stellen sich Jauchs Fragen. Ausstrahlungstermin der bereits aufgezeichneten Sendung ist Montag, 30. Mai, um 20.15 Uhr.

Wie Oliver Pocher einst bei “Wer wird Millionär” triumphierte

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Wie Oliver Pocher einst bei „Wer wird Millionär“ triumphierte

Schöneberger nimmt zum dritten Mal an dem Quiz teil, ihr höchster Gewinn lag bei 125 000 Euro. „Ich muss ehrlich gestehen, ich kriege immer mehr Angst, je öfter ich hier herkomme“, sagte sie in einem RTL-Interview vor der Aufzeichnung. „Aber wir werden sehen, ich gehe es locker an.“ Sie hofft auf 64 000 Euro. Hallaschka trifft sozusagen auf seinen Vorgänger: Er hat erst dieses Jahr Günther Jauchs Magazin "Stern TV" übernommen.

tz

Die dümmsten Quizfragen

Die dümmsten Quizfragen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas

Kommentare