+
Maria Schrader 2016 beim Literaturfestival Lit.Cologne in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd

Maria Schrader mag den Begriff "Heimat" nicht

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Maria Schrader (50, "Keiner liebt mich") kann mit dem Wort "Heimat" wenig anfangen. "Ich lebe in Berlin und in Hamburg. Doch das Wort "Heimat" kommt mir nicht über die Lippen", sagte sie der Philosophie-Zeitschrift "Hohe Luft" (Ausgabe 4/16). Das Wort klinge nach "Heimatmuseum, Heimatkunde und irgendeinem Stolz".

Wichtiger seien ihr zwischenmenschliche Beziehungen, so Schrader: "Menschen, die mir nah sind, schenken mir ein Gefühl von Heimat." Die Schauspielerin hatte zuletzt unter anderem in der RTL-Serie "Deutschland 83" mitgespielt.

Interviewausschnitte im Presseportal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare