+
Mariah Carey sang "I'll be there", ein Lied, das Michael Jackson als Kind vorgetragen hatte.

Mariah Carey entschuldigt sich für Jackson-Auftritt

New York - Pop-Diva Mariah Carey (39) hat sich für ihren emotionalen Auftritt währen der Trauerfeier für Michael Jackson bei ihren Fans entschuldigt.

Lesen Sie dazu:

Künstler twittern über die Jacko-Trauerfeier

Sie hatte den "Jackson Five"-Hit "I'll Be There" ganz am Anfang der Zeremonie gesungen und hatte zu Beginn eine tränenerstickte Stimme.  „Es war beinahe unmöglich für mich zu singen. Ich konnte mich nur knapp beherrschen, nicht in Tränen auszubrechen. Es tut mir leid, dass ich nicht in der Lage war, mich zusammenzureißen, aber ich war ein bisschen aus der Fassung, als ich den Sarg vor mir sah. Ich weiß aber auch, dass ich MJ nie wirklich Auf Wiedersehen sagen muss. Sein Vermächtnis lebt in seiner Musik weiter und Millionen von Menschen haben sich davon inspirieren lassen. Er wird für immer in unseren Herzen leben", schrieb Carey per Micro-Blogging-Dienst Twitter.

dpa

Die Trauerfeier für Michael Jackson

Fans und Stars nehmen Abschied von Michael Jackson

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.