+
Mariah Carey hat nach der Geburt ihrer Zwillinge kräftig abgenommen.

Mariah Carey: "So habe ich 15 Kilo abgenommen"

Los Angeles - Sechs Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge zeigt Pop-Diva Mariah Carey stolz ihren schlanken Körper vor. 15 Kilo hat die 42-Jährige verloren. Sie verrät ihr Geheimnis.

Durch Diät und Fitnesstraining habe sie in den letzten drei Monaten fast 15 Kilogramm Gewicht verloren, verriet Carey der US-Zeitschrift “Us Weekly“. In knappen Shorts und mit nacktem Bauch ziert sie das Titelbild der neuen Ausgabe. “Ich hatte eine enorme Menge Gewicht zugenommen“, erzählte die Grammy-Gewinnerin über ihre erste Schwangerschaft. Sohn Moroccan und seine Schwester Monroe waren am 30. April zur Welt gekommen. Carey ist seit 2008 mit Rapper Nick Cannon (31) verheiratet.

Erschöpfte Promis: Sie litten unter Burnout

Erschöpfte Promis: Sie litten unter Burnout

Seit Anfang Juli habe sie täglich nicht mehr als 1500 Kalorien gegessen, erzählt Carey über ihren Abspeckerfolg. Drei Mal pro Woche treibe sie Sport. “Ich bin stolz darauf, wie hart ich daran gearbeitet habe, meine alte Figur wiederzubekommen“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf

Kommentare