+
Nannten ihren Sohn nach der Inneneinrichtung: Mariah Carey und Nick Cannon

Mariah Carey: Die merkwüdigen Namen der Zwillinge

Los Angeles - Vier Tage hat es gedauert, bis Mariah Carey die Öffentlichkeit über die Namen ihrer Zwillinge informierte. Auf ihrer Hompage hat die Hollywood-Diva endlich das Geheimnis gelüftet.

Vier Tage nach der Geburt stehen jetzt die Namen fest: Der Junge heißt Moroccan Scott, das Mädchen Monroe. Beide werden den Nachnahmen von Mariah Careys Ehemann Nick Cannon tragen. Der Popstar teilte auf seiner Homepage auch die Gründe für die Namensgebung mit.

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Der Junge sei nach dem „Moroccan Room“ benannt worden, einem orientalisch dekorierten Raum auf der obersten Etage von Careys New Yorker Appartement. Dort habe Cannon um die Hand der Sängerin angehalten. Scott sei der zweite Vorname Cannons und der Mädchenname seiner Großmutter. Monroe, die Tochter, wurde nach Marilyn Monroe benannt, die Mariah Carey stets als Vorbild bezeichnet hatte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare