Mariah Carey schwärmt von Eminem als Liebhaber

- London - Mariah Carey (32) hat lange behauptet, Gewaltrapper Eminem (30) habe sich nur eingebildet, mit ihr Sex gehabt zu haben. Nun aber hat sie es zugegeben, berichtet der "Mirror". Sie äußerte sich ausgesprochen positiv über Eminem als Liebhaber: "Er konzentriert sich ganz darauf, dir Freude zu machen", berichtete sie.

"Manches von dem, was er mir ins Ohr flüsterte, hat mich richtig angemacht." Möglicherweise hat sich Carey zu diesem Bekenntnis entschlossen, nachdem sie von der Veröffentlichung eines Buches erfahren hat. Jera Watkins, ein einstiges Kindermädchen der Eminem-Tochter Hayley, beschreibt darin, wie die instabile und verwirrte Carey den Rapper mit Anrufen bombardierte, nachdem dieser keine Lust mehr auf sie hatte: "Er hat ein ganzes Band ihrer Anrufe, die auf dem Anrufbeantworter waren, einfach verbrannt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern
Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern.
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Kommentare