Mariah Carey verschiebt wegen SARS Konzert in Singapur

- Singapur- US-Popdiva Mariah Carey hat aus Angst vor der Lungenkrankheit SARS ein für Juni geplantes Konzert in Singapur verschoben. Zuvor hatte die Sängerin Auftritte in China und Hongkong wegen des Schweren Akuten Atemwegssyndroms abgesagt. Das Konzert in Singapur werde entweder im Anschluss an ihre Japan-Tour im Juli oder im November nachgeholt, teilten die Veranstalter mit.

 Wegen SARS hatten bereits einige internationale Musiker Auftritte in Singapur abgesagt, darunter auch Carlos Santana. Die Rolling Stones hatten wegen der Krankheit vor kurzem geplante Konzerte in China - die ersten überhaupt in dem Land - abgesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare