Mariah Carey verschiebt wegen SARS Konzert in Singapur

- Singapur- US-Popdiva Mariah Carey hat aus Angst vor der Lungenkrankheit SARS ein für Juni geplantes Konzert in Singapur verschoben. Zuvor hatte die Sängerin Auftritte in China und Hongkong wegen des Schweren Akuten Atemwegssyndroms abgesagt. Das Konzert in Singapur werde entweder im Anschluss an ihre Japan-Tour im Juli oder im November nachgeholt, teilten die Veranstalter mit.

 Wegen SARS hatten bereits einige internationale Musiker Auftritte in Singapur abgesagt, darunter auch Carlos Santana. Die Rolling Stones hatten wegen der Krankheit vor kurzem geplante Konzerte in China - die ersten überhaupt in dem Land - abgesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare