+
Im Frühjahr 2012 ist Marianne Sägebrecht wieder im Kino zu sehen.

Marianne Sägebrecht kehrt als Oma zurück ins Kino

Berlin - Comeback für die bayerische Kabarettistin: Marianne Sägebrecht spielt wieder in einem Kinofilm. Als „Oma in Roma“ keht sie auf die Leinwand zurück. Gedreht wird in München.

Marianne Sägebrecht pilgert in der gleichnamigen Komödie von Tomy Wigand als abenteuerlustige Rentnerin zum Papst nach Rom. Bis Ende Juni werde in Rom sowie München und Umgebung gedreht, teilte der Filmverleih am Mittwoch mit.

An der Seite von Sägebrecht spielen Comedystar Annette Frier („Danni Lowinski“) als kontrollsüchtige Tochter und Nachwuchstalent Miriam Stein („Goethe!“) als unangepasste Enkelin. Keiner aus der Familie hält sich an das Versprechen, die Oma nach Rom zu begleiten - Tochter Marie will sie stattdessen ins Altenheim stecken. Da macht sich die Oma allein auf den Weg in die Heilige Stadt - Turbulenzen inbegriffen.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Zu Sägebrechts größten Kinoerfolgen gehören „Out of Rosenheim“ (1987) und „Zuckerbaby“ (1985). Zuletzt war sie vor allem in Fernsehfilmen zu sehen, unter anderem als „Marga Engel“. Die Komödie „Oma in Roma“ kommt im Frühjahr 2012 in die Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis
Eine reine Geschmackssache und nichts für Vegetarier: fleischfarbenes Eis mit Kräckern und Kräutern garniert. Ob sich die neuen salzigen Sorten auf Dauer durchsetzen?
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.