Marie Trintignant starb durch brutale Schläge

- Paris - Die französische Schauspielerin Marie Trintignant ist durch brutale Schläge ins Gesicht tödlich verletzt worden. Das hat die endgültige Autopsie ergeben.

<P> Die 41-Jährige hatte in der Nacht zum 27. Juli im litauischen Vilnius eine gewalttätige Auseinandersetzung mit ihrem Freund, dem Popstar Bertrand Cantat. Der Anwalt von Trintignants Familie berichtete in Paris außerdem, dass neben diesen Schlägen auch ein wiederholtes brutales Schütteln zum späteren Tod beigetragen habe. Cantat sitzt in litauischer Haft.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare