+
Marilyn Monroes letzte Villa wird verkauft.

Marilyn Monroes letzte Villa zu verkaufen

Los Angeles - Die Villa in der Marilyn Monroe tot gefunden wurde, steht zum Verkauf. 3,6 Millionen Dollar soll das Anwesen im Nobelort Brentwood kosten.

Marilyn Monroes letzte Villa, in der die Schauspielerin tot aufgefunden wurde, steht zum Verkauf. Knapp 3,6 Millionen Dollar muss der künftige Besitzer für das im spanischen Stil gebaute Haus in dem Nobelort Brentwood, nahe Hollywood, hinlegen, berichtete die “Los Angeles Times“ am Dienstag. Die Zeitung verwies auf einen Makler, der das Anwesen als “magisches Grundstück“ beschreibt.

Das 1929 gebaute Haus mit vier Schlafzimmern, einem Pool und einem großen Garten befindet sich am Ende einer ruhigen Sackgasse, hinter einer hohen Mauer versteckt. Der Zeitung zufolge hatte Monroe das Haus einst für 75.000 Dollar erworben. In der Nacht zum 5. August 1962 war die blonde Schauspielerin tot im Schlafzimmer ihres Hauses aufgefunden worden.

Reste von Barbitursäure, Grundstoff vieler Schlafmittel, im Magen und Blut des 36-jährigen Stars deuteten auf Selbstmord durch eine Überdosis Tabletten hin. Bis heute gibt es Zweifel an der offiziellen Todeserklärung. Manche vermuten, dass die Schauspielerin wegen ihrer angeblich intimen Verbindung zu den Kennedy-Brüdern ermordet wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare