+
Je älter Schauspieler Mario Adorf wird, desto weniger Angst vor dem Tod hat er.

Mario Adorf hat wenig Angst vor dem Tod

Stuttgart - Schauspieler Mario Adorf blickt dem Tod recht gelassen entgegen. Nach eigener Aussage habe der 81-Jährige heute weniger Angst vor dem Sterben als früher.

Das liege auch daran, dass der Tod näher rücke und ihm damit bewusster werde, sagte der 81 Jahre alte Charakterdarsteller (“Der große Bellheim“, “Kir Royal“) den “Stuttgarter Nachrichten“ (Mittwoch). “Die Angst verlagert sich auf die Frage, wie man stirbt.“

Ein “Motzer“ sei er nicht, aber sicherlich ein bisschen rechthaberisch, räumte Adorf ein. Dafür habe er schon immer schnell verzeihen können. “Eigentlich wäre ich gern böser gewesen“, betonte der häufig auf Schurken-Rollen gebuchte Künstler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare