+
Marion Cotillard hat einen Sohn zur Welt gebracht

Marion Cotillard hat Sohn zur Welt gebracht

Paris - Die Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard hat einen Sohn geboren. Der Junge, der den Namen Marcel bekommen soll, ist das erste Kind der französischen Schauspielerin.

Die französische Schauspielerin Marion Cotillard (35) hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Das teilte die Agentur der Oscar-Preisträgerin am Freitag in Paris mit. Der Kleine heiße Marcel, eine Hommage an die große Liebe der Sängerin Edith Piaf (1915-1963), deren Verkörperung im Film “La vie en rose“ im Jahr 2008 Cotillard einen Oscar einbrachte. Die Schauspielerin ist seit vier Jahren mit ihrem zwei Jahre älteren Kollegen Guillaume Canet liiert. Wegen des bevorstehenden Geburtstermins hatte Cotillard auf ihren Auftritt bei den Filmfestspielen in Cannes verzichtet. Cotillard war in Cannes in Woody Allens neuer Komödie “Midnight in Paris“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare