+
Nach mehreren Jahrzehnten in seiner Wahlheimat Hamburg ist der Popsänger Marius Müller-Westernhagen (“Freiheit“) nach Berlin gezogen.

Marius Müller-Westernhagen zieht um

Hamburg - Nach mehreren Jahrzehnten in seiner Wahlheimat Hamburg ist der Popsänger Marius Müller-Westernhagen (“Freiheit“) nach Berlin gezogen. Ein Kollege will es ihm gleich tun.

Er suche neue Einflüsse, und Berlin sei eine wirklich internationale deutsche Metropole geworden, sagte der 61 Jahre alte Sänger nach einem Bericht der der “Bild“-Zeitung. Auch Udo Lindenberg überlege derzeit, die Hansestadt zu verlassen, schreibt das Blatt.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Über 40 Jahre lebte der gebürtige Düsseldorfer Müller-Westernhagen in Hamburg. “Die Zeit in Hamburg war wunderschön“, sagte der Musiker. Doch je älter er werde, desto neugieriger werde er. Westernhagen wurde mit Hits wie “Freiheit“ oder “Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz“ bekannt. Er arbeitete auch als Schauspieler.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare