+
Der Schauspieler verliert sein Handy nicht zum ersten Mal. Bereits im Juli 2014 hatte er es scheinbar in einem Taxi vergessen.

Ehrliche Finder

Mark Ruffalo: Handy im Schneesturm verloren

New York - Die Menschen sind heutzutage doch noch hilfsbereit und ehrlich. Das hat jetzt auch Schauspieler Mark Ruffalo festgestellt. Per Twitter hat Ruffalo sein Handy wieder gefunden.

US-Schauspieler Mark Ruffalo (48,„Avengers“) teilt seinen Fans auf Twitter jede Kleinigkeit mit - am Samstagabend (Ortszeit) brauchte er aber wirklich Hilfe: „Fahndungsaufruf für ein Handy in einer Brieftasche draußen auf den Straßen New Yorks in einem Blizzard. Mein Führerschein steckt darin.“

Dem Finder versprach er eine Belohnung und ein signiertes Foto. Daraufhin wurde er von Dutzenden Fans bestürmt, die mit suchen wollten oder Tipps gaben, wie er sein Handy orten könne.

Ruffalo bedankte sich zwischenzeitlich für die Hilfe und konnte schon nach wenigen Minuten melden: „Oh mein Gott, es wurde gerade gefunden!“

Später postete er ein Foto, das ihn mit zwei Mädchen zeigt. Dazu schrieb er: „Danke, Amenaide und Catherine Brown, dass ihr mein Handy und meine Brieftasche gefunden habt! Danke an die Familie Brown für ihre Ehrlichkeit.“

Ob die Familie wirklich den Suchaufruf auf Twitter gelesen hatte oder Ruffalos verlorene Wertsache zufällig fand, wurde zunächst nicht bekannt. Der 48-Jährige hatte sein Handy schon einmal, im Juli 2014, verloren, bekam es aber zurück - jemand hatte es in einem Taxi gefunden.

dpa/mt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare