+
Mark Wahlberg in seiner Rolle als Ted.

Mark Wahlberg mag Teddybären

New York - Hollywood-Schauspieler Mark Wahlberg (41) musste sich für seine neue Komödie “Ted“ erst einmal an einen ungewöhnlichen Co-Star gewöhnen: einen übergroßen Teddybär.

“Am Anfang ist es ein bisschen abgefahren. Ich mag es eigentlich mehr, mit Schauspielern zu arbeiten. Aber man muss sich neuen Herausforderungen stellen. Wenn man es nicht ein bisschen locker sieht, dann hat man keinen Spaß“, sagte Wahlberg der US-Tageszeitung USA Today.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

In “Ted“ lebt Wahlberg jahrelang mit seinem sprechenden Teddybären zusammen - bis seine Freundin (gespielt von Mila Kunis) endlich den Auszug des Kuscheltieres fordert. Der Schauspieler, der oft in Action-Filmen mitspielt, gab zu, dass er eigentlich nie einen Film mit einem Teddybär drehen wollte. Das Drehbuch überzeugte ihn jedoch. “Eigentlich ist es eine Geschichte über Freundschaft, Beziehungen - man vergisst irgendwann, dass es ein Bär ist“, sagte Wahlberg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare