+
Mark Zuckerbergs Immobilien-Deal zieht weite Kreise.

Facebook-Chef droht Prozess

Mark Zuckerberg hat Ärger mit seiner Immobilie

San Francisco - Der Immobiliendeal, mit dem Mark Zuckerberg zum Schutz seiner Privatsphäre ein Grundstück an seinem Haus im Silicon Valley kaufte, könnte den Facebook-Gründer in den Gerichtssaal führen.

Eine Richterin lehnte es am Donnerstag ab, die Klage eines Immobilien-Entwicklers mit Betrugsvorwürfen abzuschmettern, wie das Fachblatt "The Recorder" und der Finanzdienst Bloomberg aus dem Gerichtssaal berichteten.

Der Mann behauptet, er habe Zuckerberg einen Rabatt von 60 Prozent gewährt, weil der Facebook-Chef ihm versprochen habe, ihn Mitgliedern der Online-Elite vorzustellen. Das habe er nicht eingehalten. Die Richterin in San Jose entschied, dass E-Mails aus dem Zuckerberg-Lager die Frage aufwerfen, ob nicht Versprechen gebrochen wurden, hieß es.

Der Immobilien-Unternehmer hatte geplant, auf dem Grundstück ein Gebäude zu bauen und explizit mit dem Ausblick auf Zuckerbergs Haus und Garten zu werben. Der Facebook-Gründer kaufte ihm 2012 das Land in einem 1,7 Millionen Dollar schweren Deal ab. Der Prozessbeginn ist für Anfang November angesetzt, allerdings legte am Donnerstag der Anwalt des Immobilien-Entwicklers sein Mandat wegen eines nicht näher beschriebenen Konflikts nieder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare