+
Mark Zuckerberg ist flink im Windeln-Wechseln.

Was ist der Trick?

Zuckerberg: So wechsle ich Windeln in 20 Sekunden

Berlin - Eine Windel in 20 Sekunden wechseln? Unmöglich! Doch nicht für Mark Zuckerberg. Bei einem Termin in Berlin verriet er, was sein Trick ist.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat seine Vaterschaft zu neuen Höchstleistungen gebracht: er könne eine Windel in 20 Sekunden wechseln, sagte der 31-Jährige bei der Verleihung eines Preises vom Axel-Springer-Verlag am Donnerstagabend in Berlin. Er liefere sich gerne Wettkämpfe und messe die Zeit, um besser zu werden, erläuterte Zuckerberg, der im November Vater einer kleinen Tochter geworden war.

"Der Trick ist, eine neue Windel unter die alte zu legen", verriet Zuckerberg, der mit seiner Frau Priscilla in die deutsche Hauptstadt gekommen war.

Der Milliardär äußerte sich auch zu seinem jugendlichen Kleidungsstil - bis heute erscheint er nicht nur im Büro, sondern auch bei offiziellen Terminen in T-Shirt, Jeans, Turnschuhen und Kapuzenpulli. "Ich habe auch bunte (T-Shirts), aber die ziehe ich nur am Wochenende an", scherzte Zuckerberg.

Facebook-Chef erhält Axel Springer Award

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare