+
Marlene Dietrich.

Streit um Videos

Marlene Dietrich-Ausstellung klagt gegen YouTube

München - Die Marlene Dietrich Collection Berlin (MDCB) klagt vor dem Oberlandesgericht München gegen YouTube. Es geht um zahlreiche Videos, die den einstigen Weltstar zeigen.

Die Online-Videoplattform soll es unterlassen, insgesamt 40 Videoaufnahmen mit der Dietrich in Deutschland zugänglich zu machen.

Der Urheberrechtsstreit begann am Donnerstag. In erster Instanz hat die MDCB den Rechtsstreit weitgehend verloren. Denn die Künstlerin habe 1937 die deutsche Staatsangehörigkeit verloren. Die MDCB ist eine Gesellschaft zum Schutz von Persönlichkeit und Lebenswerk der verstorbenen Diva und unterhält eine Dauerausstellung in der „Deutschen Kinemathek. Museum für Film und Fernsehen“ in Berlin.

Im vorliegenden Fall kann für Marlene Dietrich der eingeklagte urheberrechtliche Schutz nur eingeschränkt gelten. Das Münchner Landgericht untersagte YouTube lediglich die Verbreitung der Dietrich-Interpretation von „Lili Marleen“ bei einem Auftritt im New London Theater 1972. Die übrigen Videoclips mit Konzerten, Interviews und Homestorys blieben zugänglich. Gegen die Entscheidung hatten beide Parteien Berufung eingelegt.

dpa

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare