+
Marlon Brando in seiner wohl bekanntesten Filmrolle als der "Pate".

Tod mit 98 Jahren

Marlon Brandos zweite Frau Movita Castaneda gestorben

Los Angeles - Die Schauspielerin Movita Castaneda, die zweite Frau von Hollywood-Legende Marlon Brando, ist tot.

Sie starb nach Angaben der „Los Angeles Times“ bereits am vergangenen Donnerstag in einem Altenheim in Los Angeles. Ihr Alter ist nicht genau bekannt, sie soll aber 98 Jahre alt gewesen sein. Angeblich wurde sie 1916 auf einer Zugfahrt im Südwesten der USA geboren.

Castaneda hatte nur eine einzige große Rolle, und in der hatte sie kaum Text: In der legendären Verfilmung von „Meuterei auf der Bounty“ von 1935 mit Clark Gable und Charles Laughton spielte sie die Südseeschönheit Tehani. 1960 heiratete sie Brando, mit dem sie zwei Kinder hatte.

Bittere Ironie: Als Brando 1962 die Hauptrolle in der Neuverfilmung von „Meuterei auf der Bounty“ spielte, verliebte er sich in die Frau, die nun die schöne Insulanerin spielte. Sie wurde seine dritte Frau, von Castaneda ließ er sich noch im gleichen Jahr scheiden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare