Martina Navratilova und "Mr. Sulu" gehen ins Dschungelcamp

London - Ex-Tennisstar Martina Navratilova und Schauspieler George Takei, besser bekannt als "Mr. Sulu" vom Raumschiff Enterprise, gehen für die britische Ausgabe der Serie "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" in den Dschungel.

Die 52 Jahre alte Navratilova, die in ihrer Karriere mehr als 50 Grand-Slam-Titel gewann, weiß nach eigenen Angaben gar nicht, worauf sie sich einlässt. Sie habe nie zuvor eine Show gesehen. "Ich vertraue in meine Fähigkeiten, mich anzupassen", sagte die im heutigen Tschechien geborene Tennisspielerin, die seit 1975 in den USA lebt, laut BBC. Am meisten habe sie Angst von Schlangen und Spinnen.

"Mr. Sulu"-Darsteller Takei (71) sieht sich für die Dschungel- Herausforderungen gut gewappnet, weil er bereits lebenden Fisch verzehrt habe. Bei der mehrwöchigen Show, die am Sonntag beginnt, müssen zehn mehr oder minder bekannte Prominente auf einem umzäunten Urwaldgrundstück jeden Tag Ekel-Prüfungen bestehen. Das Publikum kann die Teilnehmer nach und nach telefonisch aus dem Camp herauswählen. Wer übrig bleibt, wird Dschungelkönig. In Deutschland läuft die Reihe bei RTL und startet voraussichtlich im Januar wieder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.