Mary J. Blige hat ein großes Herz

New York - R&B-Star Mary J. Blige (37) ist einer Kundin in einer New Yorker Boutique zur Hilfe gekommen, die sich ein teures Designerkleid nicht leisten konnte. Die Sängerin war in einem Laden von Diane von Fürstenberg in Manhattan, als sie mitbekam, dass es ein Problem an der Kasse gab.

Ein Mädchen wollte sich ein Fürstenberg- Kleid kaufen, dass sie toll fand, konnte sich aber nur 500 Dollar leisten, nicht die geforderten 900 Dollar (580 Euro). "Ich komme für den Rest auf", bot Blige einem Bericht der "New York Post" an. Die Kundin wollte das großzügige Angebot zunächst nicht annehmen. "Ich weiß wie es ist, etwas zu wollen und es nicht zu kriegen. Ich bestehe darauf", sagte die Sängerin. Leisten kann sie sich die 400 Dollar allemal: Blige gilt mit über 25 Millionen verkauften Tonträgern als weltweit eine der erfolgreichsten R&B-Sängerinnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare