Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik stehen nebeneinander und schauen ernst.
+
Beim dänischen Kronprinzenpaar Mary und Frederik wird eifrig renoviert.

Großer Umbau

Mary & Frederik von Dänemark: Kostspielige Renovierung sorgt für Wirbel

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Während das Kronprinzenpaar seinen Urlaub in Frankreich genießt, rücken in Dänemark die Handwerker an. Der Wohnsitz von Mary und Frederik wird derzeit aufwendig renoviert. 

Seeland – Die dänische Königsfamilie genießt gerade die Sommerferien und lässt auf ihrem Weinschloss Château de Cayx im Südwesten von Frankreich die Seele baumeln. Kronprinz Frederik (53), Kronprinzessin Mary (49) und ihre Kinder Christian (15), Isabella (14), Vincent und Josephine (beide 10) frönen dem süßen Nichtstun, in ihrer dänischen Heimat auf Schloss Fredensborg wird derweil eifrig geschuftet. 

Vor rund zehn Jahren erst ließen Frederik und seine Ehefrau Mary ihren Wohnsitz auf Schloss Amalienborg in Kopenhagen sanieren und umbauen. Nach Informationen des Portals „Svensk Damtidning“ sollen die Arbeiten damals ganze fünf Jahre gedauert und wahre Unsummen verschlungen haben, ehe das Palais Brockdorff den Wünschen seiner Bewohner entsprach. Wenig später zog das Paar mit seinen vier Kindern dann aber auch schon wieder um.

Heute gilt das Kanzleihaus von Schloss Fredensborg als Privatsitz der Royals – und genau dort herrscht momentan reges Treiben. Berichten zufolge sollen die kostspieligen Renovierungsarbeiten bei Mary und Frederik* inzwischen enorme Ausmaße angenommen haben, wie 24royal.de* weiß. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare