Maskenmann Robbie Williams

- London - Vielleicht stimmen die Behauptungen ja doch, dass Robbie Williams (28) ein schlichtes Gemüt hat. Wie der "Mirror" berichtet, hat der Popstar jetzt eine seltsame Erklärung dafür abgegeben, dass er gelegentlich mit einer Maske vor dem Gesicht auf die Straße geht. "Wenn ich aus dem Haus gehe, dann trage ich immer die gleiche Jacke, den gleichen Hut und die gleiche Maske. Auf diese Weise können die Paparazzi das Bild nicht noch einmal verkaufen."

Zweifel, dass das ein besonders intelligentes Betragen ist, wischt er beiseite: "Ich fühle mich ein bisschen blöd, aber das macht nichts, denn ich gewinne den Krieg." Die Fotografen sehen das ganz anders: Jedes Bild von Williams hinter der Maske verkauft sich gut.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90

Kommentare