+
Fußballweltmeister Mats Hummels (r.) in Köln mit Kindern der Henry-Ford-Realschule. Foto: Henning Kaiser

Mats Hummels ist neuer Unicef-Pate

Köln (dpa) - Fußball-Weltmeister Mats Hummels (26) empfindet soziales Engagement für Kinder als besonders wichtig. "Ich bin behütet aufgewachsen, aber weiß auch, dass es anders geht - deshalb finde ich es angebracht, etwas zurückzugeben", sagte der Nationalspieler von Borussia Dortmund der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

An einer Realschule startete er als neuer Pate des Kinderhilfswerks bei der Aktion "Wir laufen für Unicef". Bundesweit sammeln bei den Spendenläufen über den Sommer hinweg zehntausende Schüler Geld für sauberes Trinkwasser und Sanitäranlagen in Kambodscha, Äthiopien, Bangladesch und Sambia.

PM von Unicef

Unicef-Homepage

Homepage Mats Hummels

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sohn von Peter Alexander tot - Umstände mysteriös
Der Sohn der Schlager-Legende Peter Alexander ist im Alter von 56 Jahren verstorben. Die Umstände sind noch ungeklärt. 
Sohn von Peter Alexander tot - Umstände mysteriös
Michael Wendler: Geheime Aufnahmen von Freundin aufgetaucht - Was er sieht, macht ihn fassungslos
Michael Wendler ist über die geheimen Aufnahmen seiner 18-jährigen Freundin fassungslos und übt nun öffentlich Kritik. 
Michael Wendler: Geheime Aufnahmen von Freundin aufgetaucht - Was er sieht, macht ihn fassungslos
TV-Star Verona Pooth zieht mal wieder blank
Verona Pooth beginnt die Woche entspannt in der Wanne. Ihre Fans sind begeistert von dem freizügigen Foto. Doch Manche bringt sie damit auch auf spezielle Ideen.
TV-Star Verona Pooth zieht mal wieder blank
Gisele Bündchen legt sich mit Brasiliens Regierung an
In Brasilien hat Umweltschutz keine Priorität mehr. Gisele Bündchen gefällt das gar nicht.
Gisele Bündchen legt sich mit Brasiliens Regierung an

Kommentare