+
Eva Mattes

Eva Mattes war mit 17 Jahren in Porno-Kino

Berlin - Schauspielerin Eva Mattes ist als 17-Jährige von Regisseur Rainer Werner Fassbinder in ein Porno-Kino mitgenommen worden.

“In dem Moment war mir das peinlich. Wahrscheinlich hat er gar nicht darüber nachgedacht“, erzählte die 56-Jährige der “Bild“-Zeitung (Samstagausgabe). Weil sie damals schon so viel gearbeitet habe, habe Fassbinder wohl vergessen, wie alt sie wirklich gewesen sei.

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

fotos

Mattes, die seit 2002 im “Tatort“ die Kommissarin Klara Blum verkörpert, hat unter dem Titel “Wir können nicht alle wie Berta sein“ ihre Autobiografie veröffentlicht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Jeffrey Tambor muss seine Koffer packen: Zwei Schauspielerinnen hatten erklärt, er habe sie am Set mehrfach sexuell belästigt. Nun verlässt er die Serie.
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Krawatten müssen nicht mehr in Kombination mit einem Anzug angezogen werden. Heutzutage kann Mann mal den Stilbruch wagen und diese zu einem Karohemd tragen. Dabei gilt …
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Gigi Hadid und Katy Perry dürfen nicht zur Victoria's Secret-Show
Kontroversen überschatten die erste große Modenschau von Victoria's Secret in China. Supermodel Gigi Hadid und Sängerin Katy Perry durften offenbar nicht anreisen.
Gigi Hadid und Katy Perry dürfen nicht zur Victoria's Secret-Show

Kommentare