+
Matthew Fox hat angeblich eine Busfahrerin verprügelt.

Busfahrerin: "Matthew Fox verprügelte mich"

Cleveland - Matthew Fox stand wegen angeblicher Körperverletzung vor Gericht. Die Fahrerin eines Partybusses behauptete, der Lost-Darsteller habe sie mehrmals geschlagen. So verlief die Verhandlung:

Die Fahrerin eines Partybusses hat gegen Schauspieler Matthew Fox vor einem Zivilgericht in Cleveland Klage eingereicht. Der aus der Fernsehserie “Lost“ bekannte TV-Star war zu Dreharbeiten in der Stadt. Die Klägerin Heather Bormann gab an, Fox habe sie auf Brust, Arme und Beine sowie in die Leistengegend geschlagen, als sie ihm im August den Zutritt zu dem Bus verweigerte.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Sie fordert wegen Verdienstausfalls mindestens 75.000 Dollar (56.500 Euro) Schmerzensgeld. Fox reichte Gegenklage ein. Die Staatsanwaltschaft lehnte nach eingehender Prüfung Bormanns Fall ab.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare