+
Wird ihm das Lachen bald vergehen? Matthew Fox wurde festgenommen, weil er betrunken Auto gefahren war.

Lost-Star Matthew Fox blau im Auto

Bend - Es ist nicht das erste Mal, dass Matthew Fox negativ auffällt. Vor kurzem boxte der Lost-Star unter Alkoholeinfluss eine Busfahrerin. Jetzt macht Fox erneut Schlagzeilen - wieder betrunken.

Betrunken Auto zu fahren ist ein absolutes "No-Go" - das gilt auch für Stars und Sternchen. Doch so mancher Prominenter scheint von dieser Vorschrift nichts zu halten. So nun auch Matthew Fox.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Der US-Schauspieler ging laut tmz.com der Polizei am Wochenende in seiner Heimatstadt Bend ins Netz. Gegen 3.30 Uhr am Morgen fiel er den Beamten auf. Immer wieder war er von seiner Fahrbahn abgekommen und hatte auch vergessen, den Blinker zu setzen.

Als die Polizei ihn anhielt war schnell klar: Fox hatte zu tief ins Glas geschaut. Die logische Konsequenz: Der Star begleitete die Polizisten mit aufs Revier.

Leider ist es nicht das erste Mal, dass Fox negativ durch Alkohol aufgefallen ist. Bereits im August hatte er eine Busfahrerin angegriffen, sie in Brust und Bauch geboxt. Dabei hatte die Frau den stark alkoholisierten Star nur gebeten, den Bus zu verlassen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alec Baldwin will Trump-Parodie fortführen
Als Donald Trump feiert Alec Baldwin in der Satireshow "Saturday Night Live" seit Monaten Triumphe. Der US-Präsident findet das gar nicht lustig, die Zuschauer aber …
Alec Baldwin will Trump-Parodie fortführen
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt

Kommentare