+
Wird ihm das Lachen bald vergehen? Matthew Fox wurde festgenommen, weil er betrunken Auto gefahren war.

Lost-Star Matthew Fox blau im Auto

Bend - Es ist nicht das erste Mal, dass Matthew Fox negativ auffällt. Vor kurzem boxte der Lost-Star unter Alkoholeinfluss eine Busfahrerin. Jetzt macht Fox erneut Schlagzeilen - wieder betrunken.

Betrunken Auto zu fahren ist ein absolutes "No-Go" - das gilt auch für Stars und Sternchen. Doch so mancher Prominenter scheint von dieser Vorschrift nichts zu halten. So nun auch Matthew Fox.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Der US-Schauspieler ging laut tmz.com der Polizei am Wochenende in seiner Heimatstadt Bend ins Netz. Gegen 3.30 Uhr am Morgen fiel er den Beamten auf. Immer wieder war er von seiner Fahrbahn abgekommen und hatte auch vergessen, den Blinker zu setzen.

Als die Polizei ihn anhielt war schnell klar: Fox hatte zu tief ins Glas geschaut. Die logische Konsequenz: Der Star begleitete die Polizisten mit aufs Revier.

Leider ist es nicht das erste Mal, dass Fox negativ durch Alkohol aufgefallen ist. Bereits im August hatte er eine Busfahrerin angegriffen, sie in Brust und Bauch geboxt. Dabei hatte die Frau den stark alkoholisierten Star nur gebeten, den Bus zu verlassen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare