+
Matthew McConaughey liebt es düster. Foto: Franck Robichon

Matthew McConaughey für "The Dark Tower" im Gespräch

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (46, "Dallas Buyers Club") hat eine düstere Rolle ins Visier genommen. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, führt der Schauspieler erste Gespräche für die Bösewicht-Rolle in der geplanten Verfilmung der "The Dark Tower"-Reihe nach der Vorlage von Horror-Meister Stephen King.

Die Buchserie mit dem deutschen Titel "Der dunkle Turm" ist eine Fantasy-Saga um den Revolvermann Roland Deschain auf seiner Reise zum dunklen Turm. McConaughey würde die Figur des Antagonisten Man in Black (Mann in Schwarz) spielen. Das Sony-Studio steht hinter der Verfilmung der King-Vorlage. Der Däne Nikolaj Arcel (43, "Die Königin und ihr Leibarzt") ist als Regisseur an Bord.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diesen Namen geben Kim Kardashian und Kanye West ihrer Tochter
US-Realitydarstellerin Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben den Namen ihres dritten Kindes bekanntgegeben - ob ihre Tochter mit dem ungewöhnlichen Namen …
Diesen Namen geben Kim Kardashian und Kanye West ihrer Tochter
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben
Die amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone, die vor allem in den 50er und 60er Jahren in Hollywood Erfolg hatte, ist tot.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt

Kommentare