+
Matthew McConaughey musste sich für seine Stripperrolle in einem Stringtanga präsentieren.

"Es tat so weh"

Matthew McConaughey: Schmerzen für String

Berlin - US-Schauspieler Matthew McConaughey musste sich für seine Rolle als Stripper in dem Kinofilm „Magic Mike“ einer schmerzvollen Haarentfernung unterziehen.

„Da ich teilweise nur einen Stringtanga trage, schickte mich der Regisseur zur Haarentfernung. Es war furchtbar! Es tat so weh, dass mir die Tränen in die Augen schossen“, erzählte der 42-Jährige der Tageszeitung „B. Z.“ (Mittwochausgabe). „Und immer wenn die russische Angestellte etwas herunterrupfte, sagte sie: So sorry, so sorry, so sorry“, fügte der Schauspieler hinzu.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Über seine Hochzeit mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Camila Alves im Juni sagte er: „Sie hat gesehen, wie ich strippe und da wollte sie mich sofort heiraten.“ Der Film „Magic Mike“ ist ab 16. August in den Kinos zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haftbefehl gegen den Erfinder des Bikram-Joga
Los Angeles - Mit schweißtreibenden Entspannungsübungen in hoch beheizten Räumen hat sich der Inder Bikram Choudhry ein weltweites Joga-Imperium aufgebaut - nun ist ihm …
Haftbefehl gegen den Erfinder des Bikram-Joga
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Kommentare