Matthew McConaughey ist "Sexiest Man Alive"

- Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler Matthew McConaughey - Freund von Penélope Cruz - ist von der US-Zeitschrift "People" zum Mann mit dem größten Sex-Appeal des Jahres 2005 gekürt worden.

Das Magazin gab dem 36-jährigen Texaner ("Sahara - Abenteuer in der Wüste", "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?") den Vorzug vor Hollywoodgrößen wie Matt Damon, Heath Ledger, Viggo Mortensen und Clive Owen. In seiner neuesten Ausgabe würdigt das Magazin McConaugheys als "ritterlich und leidenschaftlich" mit Südstaaten-Charme.

Im vergangenen Jahr war Jude Law zum "Sexiest Man Alive" gekürt worden. 2003 wurde dem "Fluch der Karibik"-Star Johnny Depp der Ehrenplatz auf dem "People"-Cover zuteil. Brad Pitt, der 1995 und 2000 als Sex-Symbol gefeiert wurde, ist der einzige Kandidat, den die "People"-Juroren gleich zwei Mal mit dem Titel schmückten. Den Auftakt in der Riege der schönen Männer - vor 20 Jahren - machte damals der junge Australier Mel Gibson.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten

Kommentare